Die Masterclass-Reihe – die Fortbildungsreihe zum zeitgemäßen Unterrichten in Ihrem Edupool

Erfahren Sie von den „Mastern“, das sind führende Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Schul- und Unterrichtsentwicklung verschiedener Universitäten und Institute, alle wichtigen Aspekte erfolgreichen Unterrichtens. Neben der Beleuchtung allgemeiner Themen, welche die Arbeit jeder Lehrkraft unterstützen, geht es auch ganz konkret um Bildungsgerechtigkeit, Förderung, Diagnose und Fachdidaktik. Produziert wird die Video-Reihe von der ZDF Digital Medienproduktion GmbH in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen renommierten Wissenschaftlern.

Die einzelnen Folgen haben eine Laufzeit von ca. 5 bis 20 Minuten. Damit Sie sich einen guten Überblick über die Reihe verschaffen können, haben wir alle Folgen für Sie gelistet.

Im Edupool Hessen finden Sie unter den Medientipps eine Kachel zu Masterclass, in der wir alle einzelnen Medien für Sie verlinkt haben.

Direkt zu der Masterclass-Kachel unter den Medientipps geht es hier.

Innovativer MakerSpace eröffnet im Medienzentrum Odenwaldkreis

Am 7. Dezember war ein aufregender Tag für das Medienzentrum im Odenwaldkreis, als es stolz erstmals die Türen zu seinem neuen MakerSpace öffnete. Dieser innovative Raum wurde durch Mittel aus dem DigitalPakt Schule und dem Landesprogramm Digitale Schule Hessen finanziert und ist speziell für Lehrkräfte konzipiert. Die feierliche Eröffnung war nicht nur ein bedeutender Schritt in Richtung digitaler Bildung, sondern auch eine Gelegenheit, all jenen zu danken, die zur Realisierung dieses Projekts beigetragen haben.

Der MakerSpace ist ein Raum, ausgestattet mit modernster Technik, von interaktiven Technologien bis hin zu 3D-Druckern, Scannern, Plottern und Stickmaschinen– die vielfältige Ausrüstung verspricht eine breite Palette von pädagogischen Möglichkeiten.

Um ihre Dankbarkeit zu zeigen, überreichte Maike Sattler-Wolff, Leiterin des Medienzentrums Odenwaldkreis, gemeinsam mit ihrer Kollegin Sabine Hofmann allen, die an der praktischen Umsetzung des MakerSpace-Gedankens beteiligt waren, eine eigens im MakerSpace bedruckte Tasse. Angefangen bei der Schulverwaltung über die Kreis-IT und das Hausmeisterteam bis hin zu der Vergabestelle wurde das Engagement und die Unterstützung bei der Gestaltung dieses ganz besonderen Raumes gewürdigt.

Die Eröffnung war nicht nur formell, sondern auch festlich. Weihnachtsplätzchen, hergestellt mit aus dem 3D-Drucker gefertigten Ausstechformen, verbreiteten festliche Stimmung. Die Atmosphäre war geprägt von Begeisterung, als die Lehrkräfte die neuen Möglichkeiten erkundeten und erste Einsatzmöglichkeiten für ihre Schulen entdeckten. Das abwechslungsreiche Programm eröffnete allen Gästen einen Einblick in die MakerEducation und die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden.

Neben einem virtuellen Rundgang durch die Internationale Raumstation mittels VR-Brille und dem Erstellen kurzer Clips vor dem Greenscreen, sorgte der humanoide Roboter Nao, mit Gesang, Geschichten und Tanz für Begeisterung.

Die Eröffnung des MakerSpaces markiert einen bedeutsamen Schritt in Richtung moderner, interaktiver Bildung mit vielen neuen Angeboten für Lehrkräfte des Odenwaldkreises.  Die Schülerinnen und Schüler dürfen sich auf spannende Lernmöglichkeiten freuen, die ihre Kreativität und Medienkompetenz fördern werden. Der MakerSpace im Medienzentrum ist nicht nur ein Raum mit vielen Geräten, sondern ein Ort, an dem Innovation, Kommunikation, Kollaboration und kreatives Lernen Hand in Hand gehen.

Das Medienzentrum Darmstadt feierte sein 100-jähriges Bestehen

Neben zahlreichen Gratulanten und Rednern, wie Oberbürgermeister Hanno Benz, Holger Klötzer, Dezernent für Digitalisierung und Schule Darmstadt, Nicole Roth-Sonnen vom Staatlichen Schulamt Darmstadt-Dieburg, Tanja Miehle vom Hessischen Kultusministerium , Ingo Antony und Carsten Scherließ von der Hessischen Lehrkräfteakademie, waren am 03.11.2023 auch alle Leitungen der Hessischen Medienzentren im Theater Moller Haus vertreten, um Volker Seipp, dem Leiter des Medienzentrums Darmstadt Ihre Glückwünsche auszusprechen.
Die vielfältigen Möglichkeiten, wie Medienbildung in Schulen aussehen kann, präsentierten die Hessischen Medienzentren im Vorraum des Festsaals des Moller Hauses. Alle Gäste konnten hier nicht nur staunen, sondern direkt ins Gespräch kommen und verschiedenste technische Geräte der Medienzentren ausprobieren. Schülerinnen und Schüler der Ursula Fuchs Schule und der Heinrich-Hoffmann-Schule zeigten eindrucksvoll, wie sie Bee-Bots zum Tanzen bringen und Konstruktionen aus Lego in Bewegung setzen. Diese Möglichkeiten eröffnet das Medienzentrum Darmstadt seinen Schulen durch den Verleih verschiedenster Geräte und die dazu passenden Fortbildungsangebote.
 
Weitere Informationen und Presseberichte zur Feier des Medienzentrums Darmstadt finden Sie hier:
 

Abendveranstaltung zum Thema Künstlichen Intelligenz x visionale

Sehr geehrte Lehrkräfte,

im Namen der Organisatoren der visionale hessen laden wir Sie herzlich zu einer Abendveranstaltung zum Thema Künstlichen Intelligenz ein. Unsere Veranstaltung "KI x visionale" bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit kurzen Impulsen und lockeren Gesprächen mit dem Thema KI zu beschäftigen und unsere Exponate der Ausstellung zu erkunden.

Veranstaltungsdetails:

  • Datum: Samstag, 25. November 2023
  • Uhrzeit: ab 19:30 Uhr
  • Ort: Gallus Theater, Kleyerstraße 15, 60326 Frankfurt am Main
  • Eintritt: Frei

Anmeldung unter: https://abendveranstaltung.visionale-hessen.de

Wir freuen uns darauf, Sie zu einem inspirierenden Abend voller neuer Erkenntnisse und spannender Diskussionen zu begrüßen.


Visionale 2023 das JugendMedienFestival

Vom 24.-26. November 2023 öffnet die visionale hessen im Frankfurter Gallus Theater ihre Pforte und lädt herzlich zum 36. JugendMedienFestival ein. Auf der Bühne stehen Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene und präsentieren ihre eigenen Medienprojekte. Ob in KiTas, Schule, Jugendclub oder auf eigene Faust – die jungen Menschen haben vielfältige Medienprojekte (Trickfilme, Musikvideos, Codingprojekte uvm.) erarbeitet und präsentieren diese in vier Alterskategorien einer hochkarätigen Livejury.

Sie sind herzlich eingeladen mit den Teilnehmenden mitzufiebern, den Gruppen auf der Bühne Fragen zu stellen und damit eigene Ideen für Ihr nächstes Projekt zu sammeln.

visionale 2023
24.-26.11.2023
Gallus Theater Frankfurt

Mehr Infos: https://visionale-hessen.de

Im Foyer der visionale hessen werden zudem Exponate aus den Projekten ausgestellt, Angebote aus der Maker Education laden zum mitmachen ein und in diesem Jahr präsentieren wir Exponate zum Schwerpunkt Künstliche Intelligenz ( KI x visionale – Abendveranstaltung am Samstag den 25.11.23 ab 19:30Uhr), wo Sie nicht nur die faszinierenden Möglichkeiten von KI bestaunen und selbst testen können, sondern auch Einblicke hinter den Vorhang erhalten, wie diese funktionieren.

Die Veranstalter der visionale hessen freuen Sich auf Ihren Besuch.
Medienzentrum Frankfurt  - Präventiver Jugendmedienschutz Frankfurt – Jugendbildungswerk Frankfurt – Gallus Theater

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.